Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgend finden Sie die Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Reiseverträge
1.1 ITO GmbH versteht sich als Reiseoptimierer (Touristik Discounter, Datenbroker und Systemanbieter) und ist selbst kein Reiseveranstalter und kein Reisebüro mit eigenen Agenturverträgen der einzelnen Reiseveranstalter. ITO bietet über verschiedene Vertriebskanäle auf ihrer Homepage den ITO angeschlossenen Reiseagenturen und Reisebüros (im Folgenden: "Buchungspartner" genannt) die Möglichkeit, Ihre Reisewünsche aus den Datenbanken zu verwirklichen. ITO GmbH leitet Ihre Reisewünsche und Reiseanmeldungen zur Bearbeitung und Abwicklung von Reisewünschen und Reiseanmeldungen an den Buchungspartner weiter. Die Vermittlung von Beförderungsleistungen (Flüge, Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen etc. - nachfolgend "Reisen" genannt) findet durch die entsprechenden Buchungspartner selbst statt, die für Sie die Buchungsabwicklung und Verantwortung tragen.
1.2 Im Falle einer Buchung kommt der Reisevertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Geschäftsbesorgung der uns angeschlossenen Buchungspartner und haben keinerlei Einfluss auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen erfolgen. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter oder Leistungsträger wird insoweit verwiesen.
1.3 Für die von Ihnen gewählten Preise können besondere Regelungen und Einschränkungen gelten. Sollte dies der Fall sein, werden Sie vor der Buchung gesondert darauf hingewiesen.
1.4 Sie weisen uns an, Ihre übermittelte Reiseanmeldung (Website, telefonisch, per E-Mail etc.) an unsere Buchungspartner weiterzuleiten, die diese zur Annahme und weiteren Ausführung an den entsprechenden Reiseveranstalter übermitteln.


2. Buchungsbestätigung
2.1 Ihre Reiseanmeldung gilt erst zu dem Zeitpunkt als gebucht, zu dem Sie die Buchungsbestätigung vom Veranstalter erhalten haben.
2.2 Sie sind verpflichtet, die Ihnen zugegangene Reiseanmeldung und Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und den Absender der Bestätigung ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinzuweisen. Spätere Änderungswünsche können nicht berücksichtigt werden und berechtigen insbesondere nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Bedingungen und Bestimmungen des entsprechenden Reiseveranstalters.
2.3 Reiseunterlagen erhalten Sie in der Regel per Post. In Ausnahmefällen werden diese am Flughafen für Sie hinterlegt. Letzteres wird Ihnen gesondert mitgeteilt. ITO GmbH übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Tickets oder Reisedokumenten auf dem Postwege.
2.4 Nach der Buchung werden unsere Kunden von unserem Servicecenter telefonisch kontaktiert um alle Reiseangaben auf Richtigkeit zu überprüfen. Erforderlichenfalls kann es zu weiteren Telefonanrufen kommen, die jedoch ausschließlich Ihre Reisebuchung betreffen (evtl. Änderungen in Ihrer Buchung, Ticketversandt, Zahlungen, Rückrufservice etc.)
2.5 Sie erklären sich damit einverstanden, dass ITO GmbH die Telefongespräche zur internen Qualitätskontrolle und zur Vermeidung etwaiger Unstimmigkeiten elektronisch aufzeichnet. Der Inhalt dieser Aufzeichnungen darf, soweit dies zur Wahrung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, auch anderen Personen (insbesondere auch Gerichten) offen gelegt werden.


3. Zahlung
3.1 Mit Vertragsabschluss kann vom Reiseveranstalter eine Anzahlung gefordert werden, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Die Restzahlung des Gesamtreisepreises ist spätestens vor Aushändigung oder Versand der Reiseunterlagen fällig. Bei Kurzfristbuchungen ist der Gesamtpreis sofort fällig.
3.2 Bei verspätetem oder unvollständigem Zahlungseingang behält sich der Reiseveranstalter das Recht vor, die Buchung zu Lasten des Anmeldenden kostenpflichtig zu stornieren. Stornogebühren entstehen entsprechend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Leistungsträgers oder Reiseveranstalters.


4. Haftungsbeschränkung
4.1 Schadensersatzansprüche gegenüber ITO GmbH sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Bei Ausfällen, Unterbrechungen oder Störungen der technischen Anlagen auf der Website oder seines Internet-Providers übernimmt ITO GmbH keine Haftung. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, dass Ihre Soft- oder Hardware fehlerhaft arbeitet oder von Computer-Viren befallen ist. ITO GmbH haftet nicht im Falle des Verlustes oder der nicht vollständigen, verspäteten oder sonst wie nicht ordnungsgemäßer Übermittlung von Reisedaten. ITO GmbH übernimmt keine Haftung dafür, dass die Rechner und die Internet-Seiten von ITO GmbH stets unterbrechungs- und fehlerfrei laufen, dass sie jederzeit zugänglich und verfügbar sind oder dass stets ein sicherer Datentransfer erfolgt. Da ITO GmbH die zur Verfügung gestellten Reisedaten von Dritten bezieht, wird für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der über ITO abgerufenen Reisedaten nicht gehaftet. Gleiches gilt für die Verfügbarkeit der dargestellten Reiseangebote, deren Preise oder deren Buchungsbedingungen. Eine Haftung für die Inhalte Dritter sowie für die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb der Internet-Seiten der ITO GmbH scheidet aus. ITO GmbH haftet nicht für Schäden, die aufgrund von Eingabefehlern von Ihnen verursacht werden. Bei Schäden, die durch den Zugriff unbefugter Dritter auf die bei ITO GmbH gespeicherten Reisedaten entstehen, haftet ITO GmbH nur in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. ITO GmbH haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- oder Naturereignisse oder durch sonstige nicht von ITO GmbH zu vertretende Vorkommnisse eintreten; hierzu gehören etwa Streik, Aussperrung, Verkehrsstörungen oder Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland.
4.2 Bei der Umsetzung dieser Website verlassen wir uns auf Inhalte, die uns von Dritten, insbesondere von Leistungsträgern, Reiseagenturen (Buchungspartner) und Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt werden ("fremde Inhalte"). Die Bewerbung einzelner Veranstalternamen, Veranstaltermarken, Veranstalterangebote und Leistungsbeschreibungen auf der ITO GmbH Website oder in der IBE (Internet Booking Engine - Buchungssystem) findet ausschließlich durch den ITO GmbH Buchungspartner (Reiseagentur des Reiseveranstalters) selbst statt. Da es ITO GmbH nicht möglich ist, diese fremden Inhalte zu verifizieren, übernimmt ITO GmbH keinerlei Garantie für deren Richtigkeit. Dieser Ausschluss gilt insbesondere für Produktbeschreibungen und Datenbankeinträge.
4.3 Dies gilt entsprechend für in der Website enthaltene externe Links. Diese externen Links bringen Sie direkt zur Website eines Dritten. ITO GmbH hat keine Verpflichtung, deren Inhalte zu überprüfen.
4.4 Wir übernehmen daher für fremde Inhalte keinerlei Verantwortung. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, angemessene Anstrengungen zur Sperrung gesetzwidriger Inhalte Dritter zu unternehmen, sobald uns diese zur Kenntnis gelangen.


5. Schlussbestimmungen
5.1 Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle etwaigen Auseinandersetzungen ist der Sitz der ITO GmbH, wenn die Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind.
5.2 Sollte eine der vorstehenden Klauseln unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln und des gesamten Vertrages nicht. Eine unwirksame Klausel wird durch die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.

Beratung und Buchung
Sicher buchen
Sicher buchen Sicher buchen
Allgemeine Informationen
Unternehmen:
AGB
Impressum
Partner:
Das Rückrufformular wird geladen
schliessen
Fotobuchgutschein